Unsere jünsten Musiker

Die Bläserklasse

Die musikalische Grundausbildung fängt im Musikverein Zapfendorf bereits sehr früh an. In Kooperation mit der Grundschule Zapfendorf wurden die so genannten Bläserklassen ins Leben gerufen.

Die Bläserklassen proben während der Schulzeit und sind Bestandteil des Unterrichtsplans. Wöchentlich findet je eine Registerstunde und eine Orchesterstunde statt. Hier lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise ihr gewähltes Instrument kennen.

Das Vororchester

Unser Vororchester wird von erfahrenen Musiklehrern der Kreismusikschule Bamberg geleitet. Die Jungmusikerinnen und Jungmusiker proben jeden Mittwoch von 18:00 – 18:45 Uhr in der Schule in Zapfendorf. In dieser bunten Zusammensetzung bauen die Kinder ihre ersten Erfahrungen auf dem gewählten Instrument aus und bereiten sich gemeinsam auf die D1 Bläserprüfung in Bronze vor. Spielerisch erlernen die Jungen und Mädchen was es heißt, in einer Gruppe zu musizieren, aufeinander zu hören und wie aus einzelnen Tönen ein gesamtes Musikstück wird. Auch die ersten kleineren Auftritte finden statt und die jungen Musikerinnen und Musiker präsentieren ihr Können in der Öffentlichkeit.

Das Vororchester dient den Musikerinnen und Musikern als Vorbereitung auf das D1 Nachwuchsorchester, in welches sie nach bestandener D1 Prüfung wechseln dürfen.

Ihr Kind möchte auch ein Instrument lernen?

Treten Sie mit unserer Ausbildungsleiterin Christina Dinkel in Kontakt. Sie hilft Ihnen gerne weiter und gibt Ihnen Auskunft zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Musikverein Zapfendorf.